Dagmar Shorny
Yoga: Praxis – Therapie – Philosophie

Yogaphilosophie in Praxis: Mittwoch 16.15-17.45

Mittwoch 16.15–17.45 ab Semesterbeginn 11.10. 2017-20.2.201

Die Yogasutren, der philosophische Grundtext des Yoga ist voll von Anweisungen zur Praxis. Es ist eine Praxis der Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung. Die Themen wirken so neu und frisch, als wären sie für heute geschrieben worden. Eingewoben in die bewährte Übungspraxis, die Asanas, Körperwahrnehumng und Atemwahrnehmung miteinschließt erforschen wir die Innenschau und ihre Relevanz für unser Leben..

Raum für Selbst-erfahrung, kleine und große Erkenntnisse.
Semesterschwerpunkt: Patanjali, Yogasutra, Kapitel 1

Semesterbeitrag: € 220,– (erm. € 185,–)
Einzelstunde: € 18,–

Ort: Prana Yoga Studio

Mariahilferstr. 82, 1070 Wien
Bitte um Anmeldung per Telefon oder e-mail

Workshop: Die Entfaltung der Mitte

Fr. 24.11., 16:00–18:30, Sa. 25.11, 9:00–12:00, So.,26.11. 9:00–12:00

"Der mittlere Nervenkanal, der sich in der Mitte (des Körpers) befindet, ist so fein wie der Faden eines Lotosstengels."

Die Entfaltung der Mitte ist das tragende Motiv des Vijnanabhairava-Tantra ( ca. 6.Jhdt).

Ob als Raum zwischen den Lotussen des Herzens, als mittlerer Kanal, über den man meditieren soll oder als Mitte zwischen zwei Gegenständen der Aufmerksamkeit. Achtsam vorbereitende Asana- und Pranayamapraxis und Meditation.

Mit ein paar Erläuterungen stelle ich den Text kurz vor. 

Beitrag: € 118.-  
Prana Yoga Studio